Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Musikwissenschaft

Dr. Janina Müller

Forschungsschwerpunkte: Musik und Medien mit Schwerpunkt Film, Oper und Radio, Intermedialität, Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts, musikalische Hörgeschichte

 

Historische Musikwissenschaft
KG 5, Raum 314
Sprechstunde: Do 10–12 Uhr
Tel.: +49(0)30–2093–2474
E-Mail: janina.mueller.1[at]hu-berlin.de


Kurzbiographie

Janina Müller studierte Musikwissenschaft, Kulturwissenschaft und Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. 2018 wurde sie mit einer Arbeit über "Musik im klassischen Film noir" ebendort promoviert. Im Rahmen ihrer Promotionsphase hat sie einen Forschungsaufenthalt an der University of Southern California in Los Angeles absolviert. Darüber hinaus war sie als Mitarbeiterin bei der Felix Mendelssohn Bartholdy Briefedition an der Universität Leipzig (2013–2015) sowie am Lehrstuhl für Historische Musikwissenschaft der Humboldt-Universität tätig (2015–2018). Ihr aktuelles Forschungsprojekt "Radio Plays Politics" wird zurzeit durch ein Postdoc-Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes für einen Forschungsaufenthalt an der KU Leuven (Belgien) gefördert.
 


Publikationen

 

Monographien
  • Musik im klassischen Film noir, Würzburg: Königshausen & Neumann, 2019 (= Klangfiguren, Bd. 5)
Aufsätze und Artikel
  • "Der Komponist als Redner: zur radiophonischen Stimmpolitik von Mauricio Kagels Der Tribun", in: Musiktheorie 2/2020 (in Vorbereitung)
  • "Das Opernhafte im Film – eine intermediale Spurensuche", in: Oper und Film, hrsg. von Stephan Ahrens u.a., München: edition text + kritik, 2019
  • Janina Müller und Tobias Plebuch, "Decomposing Heroism: Rolf Wilhelm’s Music for Radetzkymarsch (1965)", in: Music, Memory, Nostalgia and Trauma in European Cinema after the Second World War, hrsg. v. Michael Baumgartner und Ewelina Boczkowska, New York und London: Routledge, 2019
  • Dies., "Toward a Prehistory of Film Music: Hans Erdmann’s Score for Nosferatu and the Idea of Modular Form", in: Journal of Film Music, Vol. 6, Nr. 1 (2013), S. 31–48
  • "»Strauss uncredited«? Salomes Echo in Billy Wilders Sunset Boulevard, in: Kieler Beiträge zur Filmmusikforschung 10, 2013, S. 144–172
Editionen
  • Felix Mendelssohn Bartholdy. Sämtliche Briefe, Band 11: Juli 1845 bis Januar 1847, hrsg. und kommentiert von Susanne Tomkoviç, Christoph Koop und Janina Müller, Kassel: Bärenreiter, 2016
  • Arne Stollberg und Janina Müller (Hrsg.), Bohuslav Martinu, The Parables H. 367 (Bohuslav Martinu Complete Edition, Series II: Orchestral Music), Bärenreiter (in Vorbereitung)
  • Dies. (Hrsg.), Bohuslav Martinu, Les Fresques de Piero della Francesca H. 352 (Bohuslav Martinu Complete Edition, Series II: Orchestral Music), Bärenreiter (in Vorbereitung)

Rezensionen
  • Sabine Sonntag, "Seht ihr’s Freunde?" Wagners Tristan und Isolde im Film, Würzburg: Königshausen & Neumann 2015, in: wagnerspectrum (2016), Heft 1, S. 225‒227

 

<---zurück