Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Musikwissenschaft

Herausgegebene und mitherausgegebene Schriften

Reihen

 
  • Musiktheorie, hrsg. von Peter Cahn, Hermann Danuser, Renate Groth und Giselher Schubert, Laaber-Verlag: Laaber 1986–1996.
  • Neues Handbuch der Musikwissenschaft, hrsg von Carl Dahlhaus, nach dessen Tod fortgeführt von Hermann Danuser, Laaber-Verlag: Laaber 1989-1995, Bände 2, 3, 11–13.
  • Freiburger Beiträge zur Musikwissenschaft, hrsg. von Hermann Danuser, Laaber-Verlag: Laaber 1993–1996.
  • Theorie und Geschichte der Literatur und der schönen Künste, hrsg. von Aleida Assmann, Hermann Danuser, Manfred Fuhrmann, Wolfgang Kemp, Renate Lachmann, Helmut Pfeiffer, Wolfgang Preisendanz, Jurij Striedter, Wilhelm Fink Verlag: München 1993ff.
  • Berliner Musik Studien. Schriftenreihe zur Musikwissenschaft an den Berliner Hochschulen und Universitäten, hrsg. von Rainer Cadenbach, Hermann Danuser, Albrecht Riethmüller und Christian Martin Schmidt, Studio-Verlag: Köln 1994–2009.
 

Einzelne Schriften

 
  • Aspekte der Musikalischen Interpretation. Sava Savoff zum 70. Geburtstag, hrsg. von Hermann Danuser und Christoph Keller, Verlag Karl Dietrich Wagner: Hamburg 1980.
  • Amerikanische Musik seit Charles Ives, hrsg. von Hermann Danuser, Dietrich Kämper und Paul Terse, Laaber-Verlag: Laaber 1987.
  • Gattungen der Musik und ihre Klassiker im Wandel der Geschichte, hrsg. von Hermann Danuser, (Publikationen der Hochschule für Musik und Theater Hannover, 1), Laaber-Verlag: Laaber 1988.
  • Das musikalische Kunstwerk. Geschichte – Ästhetik – Theorie. Festschrift Carl Dahlhaus zum 60.Geburtstag, hrsg. von Hermann Danuser, Helga de la Motte-Haber, Silke Leopold und Norbert Miller, Laaber-Verlag: Laaber 1988.
  • Sergej Prokofjew 11. April 1891 – 5. März 1953. Beiträge zum Thema, Dokumente, Interpretationen, Programme, Das Werk, hrsg. von Hermann Danuser, Juri Cholopow und Michail Tarakanow, Duisburg 1990, in Kommission des Laaber-Verlages: Laaber 1990.
  • Sowjetische Musik im Licht der Perestroika. Interpretationen, Quellentexte, Komponistenmonographien, hrsg. von Hermann Danuser, Hannelore Gerlach und Jürgen Köchel, Laaber-Verlag: Laaber 1990.
  • Rezeptionsästhetik und Rezeptionsgeschichte in der Musikwissenschaft, hrsg. von Hermann Danuser und Friedhelm Krummacher, (Publikationen der Hochschule für Musik und Theater Hannover, 3), Laaber-Verlag: Laaber 1991.
  • Neue Musik im politischen Wandel, hrsg. von Hermann Danuser, (Veröffentlichungen des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt, 32), Schott-Verlag: Mainz 1991.
  • Gustav Mahler, hrsg. von Hermann Danuser, (Wege der Forschung, 653), Wissenschaftliche Buchgesellschaft: Darmstadt 1992.
  • Musikalische Interpretation, hrsg. von Hermann Danuser, (Neues Handbuch der Musikwissenschaft, 11), Laaber-Verlag: Laaber 1992.
  • Vom Einfall zum Kunstwerk. Der Kompositionsprozeß in der Musik des 20. Jahrhunderts, hrsg. von Hermann Danuser und Günter Katzenberger, (Publikationen der Hochschule für Musik und Theater Hannover, 4), Laaber-Verlag: Laaber 1993.
  • Igor Strawinsky: Trois pièces pour quatuor à cordes. Skizzen, Fassungen, Dokumente, Essays. Festgabe für Albi Rosenthal zum 80. Geburtstag, hrsg. von Hermann Danuser in Verbindung mit Felix Meyer und Ulrich Mosch, (Eine Veröffentlichung der Paul Sacher Stiftung), Amadeus-Verlag: Winterthur 1994.
  • Neue Musik und Interpretation. Fünf Kongreßbeiträge und drei Seminarberichte, hrsg. von Hermann Danuser und Siegfried Mauser, (Veröffentlichungen des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt, 35), Schott-Verlag: Mainz u.a. 1994.
  • Brahms – Liszt – Wagner, ed. by Hermann Danuser and Walter Frisch. Heft der Zeitschrift 19th Century Music, Vol. XVIII, number 1 (Summer 1994), University of California Press: Berkeley CA.
  • Die klassizistische Moderne in der Musik des 20. Jahrhunderts. Internationales Symposion der Paul Sacher Stiftung Basel 1996, hrsg. von Hermann Danuser, (Veröffentlichungen der Paul Sacher Stiftung, 5), Amadeus Verlag: Winterthur 1997.
  • Im Zenit der Moderne. Die Internationalen Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt. 1946-1966. Geschichte und Dokumentation, 4 Bände, hrsg. von Hermann Danuser und Gianmario Borio, Rombach-Verlag: Freiburg i.Br. 1997.
  • Musik als Text. Bericht über den Internationalen Kongreß der Gesellschaft für Musikforschung Freiburg im Breisgau 1993, hrsg. von Hermann Danuser und Tobias Plebuch; Bd. 1: Hauptreferate, Symposien, Kolloquien, Bärenreiter Verlag: Kassel u.a. 1998. Bd. 2: Freie Referate, Musikwissenschaftliches Seminar der Humboldt-Universität zu Berlin. Kommissionsverlag Bärenreiter: Kassel u.a. 1998.
  • Carl Dahlhaus. Gesammelte Schriften in 10 Bänden, hrsg. von Hermann Danuser in Verbindung mit Hans-Joachim Hinrichsen und Tobias Plebuch, Redaktion: Burkhard Meischein, Laaber-Verlag: Laaber, 2000ff.
    • Band 1: Allgemeine Theorie der Musik I. Historik Grundlagen der Musik Ästhetik, 2000.
    • Band 2: Allgemeine Theorie der Musik II. Kritik Musiktheorie / Opern- und Librettotheorie Musikwissenschaft, 2001.
    • Band 3: Alte Musik. Musiktheorie bis zum 17. Jahrhundert 18. Jahrhundert, 2001.
    • Band 4: 19. Jahrhundert I. Theorie / Ästhetik / Geschichte: Monographien, 2002.
    • Band 5: 19. Jahrhundert II. Theorie / Ästhetik / Geschichte: Monographien, 2003.
    • Band 6: 19. Jahrhundert III. Ludwig van Beethoven Aufsätze zur Ideen- und Kompositionsgeschichte – Texte zur Instrumentalmusik, 2003.
    • Band 7: 19. Jahrundert IV: Richard Wagner – Texte zum Musiktheater, 2004.
    • Band 8: 20. Jahrhundert: Historik – Ästhetik – Theorie – Oper – Arnold Schönberg, 2005.
    • Band 10: Carl Dahlhaus, Varia, 2006.
    • Supplementband: Carl Dahlhaus, Schriftenverzeichnisse und Register, 2008
       
  • Deutsche Meister – böse Geister? Nationale Selbstfindung in der Musik, in Zusammenarbeit mit der Staatsoper Unter den Linden hrsg. von Hermann Danuser und Herfried Münkler, Edition Argus: Schliengen 2001.
  • Zukunftsbilder. Richard Wagners Revolution und ihre Folgen in Kunst und Politik, in Zusammenarbeit mit der Staatsoper Unter den Linden hrsg. von Hermann Danuser und Herfried Münkler, Edition Argus: Schliengen 2002.
  • Ludwig Finscher. Geschichte und Geschichten. Ausgewählte Aufsätze zur Musikhistorie, hrsg. von Hermann Danuser, Schott Musik International: Mainz u.a. 2003.
  • Amerikanismus Americanism Weill. Die Suche nach kultureller Identität in der Moderne, hrsg. v. Hermann Danuser und Hermann Gottschewski, Edition Argus: Schliengen 2003.
  • Musiktheater heute. Internationales Symposion der Paul Sacher Stiftung Basel 2001, hrsg. v. Hermann Danuser in Zusammenarbeit mit Matthias Kassel, (Veröffentlichungen der Paul Sacher Stiftung, 9), Schott: Mainz u.a. 2003.
  • Kunst – Fest – Kanon. Inklusion und Exklusion in Gesellschaft und Kultur, in Zusammenarbeit mit der Staatsoper Unter den Linden hrsg. v. Hermann Danuser und Herfried Münkler, Schliengen: Edition Argus 2004.
  • Musikalische Lyrik, hrsg. v. Hermann Danuser, Laaber, Laaber-Verlag 2004 (Handbuch der musikalischen Gattungen, hrsg. v. Siegfried Mauser, 8.1 und 8.2)
    • Band 1: Von der Antike bis zum 18. Jahrundert, 2004
    • Band 2: Vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart – Außereuropäische Perspektiven, 2004
  • wagnerspectrum, hrsg. von Udo Bermbach et al., 2005–2012.
  • Carl Dahlhaus und die Musikwissenschaft: Werk, Wirkung, Aktualität, hrsg. von Hermann Danuser, Peter Gülke, Norbert Miller in Verbindung mit Tobias Plebuch, Schliengen: Edition Argus 2011.
  • Avatar of Modernity. The Rite of Spring Reconsidered, hrsg. v. Hermann Danuser und Heidy Zimmermann, London: Paul Sacher Foundation and Boosey & Hawkes, 2013, 501 Seiten.

 

<---zurück