Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Medienwissenschaft

Prof. Dr. Elena Ungeheuer, TU Berlin: Musikwissenschaft goes Medienästhetik?

Was
  • Kolloquium „Medien, die wir meinen“
Wann 08.11.2006 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC100) iCal
Wo Sophienstraße 22a, R. 0.01 (Medientheater)

Wenn Medienästhetik einen gleichsam integrativen wie differenzierenden Blick auf Kunst versucht, bei dem die Auffassung von „Kunst plus Technik“ als einer „Innen-Außen“-Relation aufgegeben wird zugunsten der Vorstellung eines Prozesses mit komplexer Verschränkung von materialen Bedingungen, medialen Nutzungen und der Auseinandersetzung mit medialer Eigendynamik, ist die Frage nach der Rolle bzw. dem Konzept von Klang von besonderer Wichtigkeit. Ist Klang ein Medium? Wird Klang fakultativ zum Medium? Welche medialen Besonderheiten zeichnen Klang aus? Gibt es eine medienwissenschaftliche Perspektive auf Klang? Welche Klangkonzepte kennt die Musikwissenschaft?