Humboldt-Universität zu Berlin - Medienwissenschaft

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Musik­wissen­schaft und Medien­wissen­schaft | Medienwissenschaft |  ↳ Medientheorien | Kolloquium | Henry Westphal: Klassische Fernsehtechnik: Anschauliche Darstellung des Prinzips und Einblicke in die Geschichte

Henry Westphal: Klassische Fernsehtechnik: Anschauliche Darstellung des Prinzips und Einblicke in die Geschichte

  • Was Kolloquium „Medien, die wir meinen“
  • Wann 08.07.2009 von 18:00 bis 18:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Sophienstr. 22a, Raum 0.01 (Medientheater)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

In diesem Vortrag wir das in der klassischen analogen Fernsehtechnik angewandte Prinzip der Bildübertragung und –Darstellung am Beispiel des im Rahmen der Lehre an der TU-Berlin (Elektrotechnik) aufgebauten Video-Monitors LION live demonstriert und anschaulich erklärt.

Der Video-Monitor LION basiert auf einer historischen Schaltung von Loewe-Opta aus dem Jahr 1961 und ist vollständig mit Elektronenröhren aufgebaut. Die klassische Schaltungstechnik des LION ist auf das Wesentliche reduziert und läßt daher die zugrundeliegenden Prinzipien schnell und intuitiv erkennen. Bei der Live-Demo werden die charakteristischen Signalverläufe innerhalb des LION mit einem Oszilloskop sichtbar gemacht und allgemeinverständlich erklärt.