Humboldt-Universität zu Berlin - Medienwissenschaft

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Musik­wissen­schaft und Medien­wissen­schaft | Medienwissenschaft |  ↳ Medientheorien | Kolloquium | Nikita Braguinski: "Bilder aus Signalen - Ein experimentelles Visualisierungsverfahren" (Dissertation)

Nikita Braguinski: "Bilder aus Signalen - Ein experimentelles Visualisierungsverfahren" (Dissertation)

  • Wann 18.06.2014 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Georgenstraße 47, R. 0.01 (Medientheater)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

 

Bei der Arbeit an meiner Dissertation, in der ich mich mit den Klängen elektronischer Spielzeuge beschäftige, habe ich festgestellt, dass die heute allgemein angewendeten Visualisierungen (Wellenform und Spektrogramm) eine für mich zentrale Aufgabe kaum erfüllen: Die Illustration des Unterschieds zwischen Unordnung und Ordnung. Insbesondere die auf Pseudozufall basierenden Klänge der Spielkonsole Atari VCS ließen sich nicht in ihrer ganzen mathematischen Durchstrukturiertheit darstellen. In meinem Vortrag werde ich das von mir zu diesem Zweck auf der Grundlage der Ulam-Spirale entwickelte neuartige Visualisierungsverfahren vorstellen und die damit erzeugbaren Bilder demonstrieren.