Humboldt-Universität zu Berlin - Medienwissenschaft

Christopher Lorenz II (Magisterarbeit)

  • Was Kolloquium „Medien, die wir meinen“
  • Wann 02.12.2009 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Sophienstraße 22a, R. 0.01 (Medientheater)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Im Anschluss an die bereits vorgestellte Magisterarbeit Zur Analyse des wahrlichen Augen-Blicks. Das Phänomen des Eye-Tracking wird nun ein Einblick in die mit SensoMotoric Instruments GmbH (SMI) durchgeführte Explorationsstudie gegeben.

Ziel dieser Explorationsstudie war es zunächst zu zeigen, dass Eye-Tracking-Methoden, wie sie hier eingesetzt worden sind, dazu verhelfen, einen epistemologischen Mehrwert zu erfahren, der ohne diese Messmedien nicht hervorgebracht werden kann. Des Weiteren sollten bestimmte in der Arbeit erörterte Phänomene eine Anwendung finden und unter einer spezifischen Fragestellung empirisch nachempfunden werden.