Humboldt-Universität zu Berlin - Musikwissenschaft

Forschungsseminare im HAEL

Seminar "Forschen lernen mit Musik und Gehirn" (WiSe 18/19)

In diesem Seminar werden Studierende in Kleingruppen eigene Forschungsprojekte zu einem musikpsychologischen Thema durchführen. Ziel ist es, dass die Studierenden den gesamten Forschungsprozess von Forschungsidee über Definition einer Forschungsfrage, Operationalisierung, Datenerhebung und -analyse bis zur Publikation ihrer Ergebnisse durchlaufen. 

Die öffentliche Abschlusspräsentation findet am 13. Februar 2019 um 10 Uhr (c.t.) in Raum 501 (Am Kupfergraben 5, 10117 Berlin) statt.

 

Präsentationen der Studierenden

 

Präsentation "The relation between perfect pitch and autism traits"

Präsentation "The influence of the social environment in learning experiences of classical and popular musicians in childhood and youth and their development in career"

 

Seminar "Forschen lernen mit Musik und Gehirn" (SoSe 18)

In diesem Seminar werden Studierende in Kleingruppen eigene Forschungsprojekte zu einem musikpsychologischen Thema durchführen. Ziel ist es, dass die Studierenden den gesamten Forschungsprozess von Forschungsidee über Definition einer Forschungsfrage, Operationalisierung, Datenerhebung und -analyse bis zur Publikation ihrer Ergebnisse durchlaufen. 

Die öffentliche Abschlusspräsentation findet am 20. Juli 2018 um 10 Uhr (c.t.) in Raum 401 (Am Kupfergraben 5, 10117 Berlin) statt.

 

Präsentationen der Studierenden

 

Präsentation "Einfluss sozialer Faktoren auf individuelle Musikwahrnehmung"

Präsentation "Zeitwahrnehmung und Musik"

Präsentation "Einfluss von musikalischer Ausbildung auf musik-induzierte Emotionen"

 

Musik, Emotion und visuelle Vorstellung (SoSe 17)

In diesem Seminar führen MA-Studierende in Kleingruppen eigene Forschungsprojekte im Hornbostel Audio Emergence Lab (HAEL) zum Thema ‚Musik, Emotion und visuelle Vorstellung’ durch. Visuelle Vorstellung (‚visual imagery’) ist ein von Emotionsforscher Patrik Juslin postulierter Mechanismus, der erklären soll, wie Musik Emotionen in ZuhörerInnen auslöst. Ziel ist es, dass die Studierenden den gesamten Forschungsprozess von Forschungsidee über Definition einer Forschungsfrage, Operationalisierung, Datenerhebung und –analyse bis hin zur Publikation ihrer Ergebnisse durchlaufen.

Die öffentliche Abschlusspräsentation findet am 19. Juli 2017 um 14 Uhr (s.t.) in Raum 401 (Am Kupfergraben 5, 10117 Berlin) statt.

 

Präsentationen der Studierenden

 

Präsentation "Visuelle Denkfiguren musikalischer Formen"

Präsentation "Farben und Emotionen"

Präsentation "Titel Musikstück"

 

Q-Team "Forschen lernen mit Musik und Gehirn" (WiSe 16/17)

In diesem Seminar haben BA-Studierende der Musikwissenschaft und der Psychologie drei eigene Forschungsprojekte im neu gegründeten Erich von Hornbostel Audio Emergence Lab (HAEL) zum Thema "Multimodalität des Musikerlebens" geplant und durchgeführt. Ziel war es, dass die Studierenden den gesamten Forschungsprozess von Forschungsidee über Definition einer Forschungsfrage, Operationalisierung, Datenerhebung und -analyse bis hin zur Publikation ihrer Ergebnisse in Form einer Posterpräsentation durchlaufen.

 
Poster der Studierenden

 

Poster "Musik und Berührung"

Poster "Musik und Geruch"

Poster "Musik und Gleichgewicht"