Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Medienwissenschaft

Media in Change - International kooperative Projekterweiterung


In Anlehnung an den Massive Open Online Course (MOOC) helfen korrespondierende Universitäten weltweit, die Distribution des online archivierten Wissens mit Fokus auf Medienwissenschaft und Medienökonomie zu maximieren. Sie zeichnen einzelne Veranstaltungen auf und postproduzieren diese, um sie schließlich digitalisiert im Netzwerk-Blog von Media in Change öffentlich zugänglich zu machen. Somit erhalten Studierende der Humboldt-Universität zu Berlin sowie externe Interessierte die Möglichkeit, an internationalen Vorträgen und Vorlesungen teilzunehmen. Dabei sollen insbesondere interkulturelle Differenzen und zeitliche Entwicklungen ablesbar und die Vernetzung von Partneruniversitäten sowie ein internationales Netzwerk ermöglicht werden.
Im Zuge dieses Netzwerkaufbaus entstanden bereits erfolgreiche Kooperationen mit

 

 

 


 

Agile Medien - Agile Marken

Inmitten der rasanten Entwicklungen digitaler Medien gestaltet sich Agilität als ein zentraler Schlüsselbegriff. Die Einflüsse und Wechselwirkungen in Bezug auf etablierte Medien, Marken und Zielgruppen umfassen weit mehr als bloße ökonomische Dimensionen.
Im Wintersemester 2013/2014 wurde am Institut für Musik- und Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin die Ringvorlesung Agile Medien Agile Marken gehalten. Renommierte Theoretiker und erfolgreiche Manager der Medienbranche sowie Praktiker etablierter Agenturen diskutierten die Herausforderungen des Medienkonsums und Medienverhaltens im Zeichen der virulenten Frage nach Agilität.
Infolgedessen wurde zur digitalen Archivierung und Verfügbarkeit für medienwissenschaftlich interessierte Studierende ein Blog zum Thema installiert. Dieser bietet auch externen Studierenden die Möglichkeit, mittels Podcast und Videoaufzeichnung an der Ringvorlesung online teilzuhaben und sich über die verschiedenen ReferentInnen zu informieren.

Hier finden Sie ebenfalls Informationen zu der Ringvorlesung im Wintersemester 2014/15 "Value Chain" sowie im Sommersemester 2015 "The second machine age and changes media, I". Anschließend folgten dazu die Teile II und III, bis zum Sommersemester 2016.