Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Medienwissenschaft

.

home

Der Kinematograph im Internet

 

Was hier passiert...

Realisierung eines Internetrecherchetools der Filmzeitschrift "Der Kinematograph" (Katalog, Suchmaschine: Eingabe von Suchbegriffen - Ausgabe von Datensätzen, die Informationen zu entsprechenden Artikeln liefern).

 

Zweck: freie Recherchemöglichkeit für InteressentInnen

Projektbeschreibung

 

Im Rahmen eines filmwissenschaftlichen Forschungsprojekts (Thema: Sozioökonomische Aspekte des Films) unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Mühl-Benninghaus (Humboldt-Universität, Institut für Theaterwissenschaft / Kulturelle Kommunikation) wurde von Anja Schwanhäußer und Boris Hars-Tschachotin als wissenschaftliche Hilfskräfte die Filmzeitschrift Der Kinematograph aus den Jahren 1916 bis 1932 systematisch durchgearbeitet. Dabei wurden die Artikel jenes Zeitraums gesichtet, nach spezifischen Kriterien gesammelt und einzelnen Schlagworten zugeordnet. Daraus wird eine umfangreiche, vom Forschungsprojekt thematisch unabhängige Liste erstellt (aktuell ca. 1800 Titel). Die einzelnen Titel werden nach Schlagworten (und innerhalb der Schlagworte chronologisch) geordnet und teilweise mit Kurzbeschreibungen versehen.
Als Schlagworte benannt wurden diejenigen Themen, die im Kinematograph häufig erscheinen. Ausgespart wurden die Bereiche Filmrezension, Technik und Zensur.

Diese Liste, die einerseits einen Überblick über die Themenvielfalt des Kinematograph gibt, andererseits systematische, themenorientierte Recherche sehr erleichtern kann, soll der filminteressierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Aufbereitung für das Internet ist naheliegend und dem Gegenstand angemessen: nach Eingabe des Schlagworts oder des gewünschten Wortes im Titel, erscheint die relevante Titelliste mit Suchverweis (Jahrgang, Nummer und Datum).

 

zur Schlagwortliste!

Kontakt

 

E-Mail: kinematograph.muwi(at)hu-berlin.de